Im Erdgeschoss der Ballonfabrik Augsburg betreibt der gemeinnützige Verein AWAKA e.V. in komplett ehrenamtlicher Arbeit die "fabrik unique", ein selbstverwaltetes Kulturzentrum, das als Ort für nichtkommerzielle Veranstaltungen dienen soll - ganz egal, ob es sich dabei um Konzerte oder Kleinkunst, Diskussionen oder Diavorträge, Lesungen, Workshops oder Theater handelt. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass auch unbekannte KünstlerInnen und Nachwuchsbands die Chance bekommen, vor Publikum aufzutreten.



Damit ist die "fabrik unique" keine Diskothek oder ein gewöhnlicher Jugendclub, sondern vielmehr ein Ort, an dem es auch dann möglich sein soll, ein Konzert zu veranstalten, wenn dieses nicht die großen Gewinne verspricht.

Außerdem freuen wir uns über alle, die sich entschließen, selbst einen Abend in der "fabrik unique" und damit ein möglichst buntes Programm zu gestalten oder den Verein bei der alltäglichen Arbeit im Kulturzentrum zu unterstützen - denn nur die Hilfe vieler Freiwilliger macht diesen Ort auf Dauer überlebensfähig!